Menu

Geräte, ein spannendes Feld


über mich

Geräte, ein spannendes Feld

Ihr würdet mir doch sicher zustimmen, wenn ich sage, dass wir ohne Geräte aller Arten sozusagen aufgeschmissen wären. Genau darum werde ich in diesem neuen Blog alles über Geräte und Gerätedienste schreiben, Sachen, die Ihr vielleicht noch nicht wusstet. Gerätedienste sind sozusagen das Öl, das die Geräte flott macht. Tolle Leute arbeiten an Geräten, wahre Experten. Und was sie so treiben, wie sie die Welt der Geräte so sehen, das wird Euch in diesem Blog nun präsentiert. Ihr werdet sehen, dass es einiges an Neuem zu entdecken gibt. Willkommen auf diesem neuen Blog, der Euch Geräte in einem ganz neuen Licht zeigen wird. Sie sind mehr als nur die nützlichen Helfer!

letzte Posts

Was genau ist eine Geschirrspülerreparatur?
27 November 2020

Eine Geschirrspülmaschine ist eine tolle Anschaffu

Haushaltsgeräte selbst reparieren
2 August 2018

Wenn ein Haushaltsgerät, das bereits mehrere Jahre

Haushaltsgeräte selbst reparieren

Wenn ein Haushaltsgerät, das bereits mehrere Jahre in Gebrauch war, defekt ist, wird häufig keine Reparatur des Geräts in Erwägung gezogen. Stattdessen gehen viele Menschen auf Nummer sicher und kaufen lieber ein neues Ersatzgerät. Doch es ist häufig möglich kleinere Defekte an Haushaltsgeräten selbst zu beheben. Der Vorteil daran ist, dass man sich dabei die nötige Sachkenntnis aneignet, um auch in Zukunft anfallende Kleinreparaturen und technische Probleme zu bewältigen, sodass man auf lange Sicht viel Geld sparen kann. Oft muss lediglich ein günstiges Ersatzteil besorgt werden. Indem man die defekten Haushaltsgeräte zu neuem Leben erweckt, beispielsweise mit der Hilfe der HANSA Haushaltsgeräte- Service GmbH, trägt man auch zu einer positiven Umweltbilanz der Haushaltstechnik bei. Denn je länger ein Gerät benutzt wird, bevor es als Schrott entsorgt wird, desto geringer die Umweltbelastung.

Zunächst gilt es herauszufinden, was am Gerät konkret kaputt gegangen ist. Um Haushaltsgeräte zu öffnen, benötigt man meist gängige Werkzeuge wie Schraubenschlüssel und Schraubenzieher. Ein Schraubendreher-Set in verschiedenen Größen ist ohnehin für alle Bastler und Heimwerker unentbehrlich. Da inzwischen auch immer mehr feinmechanische Reparaturen im Haushalt fällig sind, zum Beispiel an PCs und Smartphones und auch die herkömmlichen Haushaltsgeräte auf Feinmechanik setzen, ist die Anschaffung eines Mini-Schraubendreher-Sets ebenfalls ratsam.

Im Zeitalter des Internets empfiehlt es sich immer im Vorfeld der Reparatur, die Herstellerinformationen zu Ihrem Gerät herauszusuchen. Dazu können Sie beispielsweise das Gerätetyp (etwa Wasserkocher), den Herstellernamen, die Modellnummer (die auf dem Gerät aufgedruckt oder in der Bedienungsanleitung zu finden ist) sowie das Problem in Stichworten beschreiben. Mit etwas Glück werden Sie dabei Forenbeiträge von Usern finden, die auf das gleiche Problem gestoßen sind und dieses kostengünstig selbst beheben konnten. Gerade bei größeren Geräten lohnt sich eine Reparatur in Eigenregie häufig, da man mit einer gut geplanten und korrekt durchgeführten Instandsetzung viel Geld sparen kann. Im Wiederholungsfall kann man zudem schnell die Störung beheben.

Des Öfteren sind bei einer Waschmaschine kaputte Lager an der Störung schuldig. Ein entsprechender Lagerschaden kann einfach erkannt werden, wenn der Trommel von Hand gedreht wird. Sind dabei metallische Geräusche zu hören, müssen wahrscheinlich die Lager ersetzt werden. Zur Diagnose kann die Maschine auch nach vorne gekippt werden - wenn dann schmutziges Leckwasser austritt, deutet das auf undichte Lager hin. Die Lagerdichtungen bei Waschmaschinen, die lange im Einsatz waren, werden im Laufe der Zeit porös. Als Folge tritt während des Waschvorgangs Wasser ins Waschmaschinengehäuse. Vor der reparatur können Sie über eine Internet-Suche herausfinden, welche die richtigen Lager für Ihr Gerät sind - dabei wird auch zwischen Kugellager oder Wälzlager unterschieden - und diese besorgen. Bei älteren Waschmaschinen ist es ratsam, gleich einen passenden neuen Keilriemen mitzubestellen, denn dieser ist ebenfalls einem starken Verschleiß ausgesetzt.